Ihre Praxis für Physiotherapie und mehr in Hessen

  • Aktiv

  • Freundlich

  • Individuell

Physio Plus Praxis in Bad Soden im Main Taunus Kreis

Unsere Praxis finden Sie im Sodenia Gesundheitszentrum in der Prof.-Much-Straße 2 in Bad Soden am Taunus und ist mit dem Auto leicht zu erreichen. Eigene Parkplätze sind im Hof vorhanden. Die Bushaltestelle "Max-Baginski-Straße" (Linie 810 und 811) befindet sich direkt vor der Haustür. Unsere Praxis ist barrierefrei über einen Aufzug erreichbar.

Unsere modernen und klimatisierten Behandlungsräume stehen in unterschiedlichen Größen für Einzeltherapie oder Gruppenkurse zur Verfügung. Auf unserer Trainingsfläche trainieren Sie an hochwertigen computergestützten Trainingsgeräten.

Vereinbaren Sie doch gleich einen Termin, wir freuen uns, Sie bei uns begrüßen zu dürfen!

Physio Plus-Team Bad Soden

(im Sodenia Gesundheitszentrum)

 

Prof.-Much-Straße 2

65812 Bad Soden am Taunus

Telefon: +49 (0) 6196 7647600

Telefax: +49 (0) 6196 7647602

 

 sodenia@physio-plus-gmbh.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag 07:00 - 20:00

Samstag 08:00 - 14:00

Leistungen

  • Erweiterte Ambulante Physiotherapie (EAP)

  • Krankengymnastik (KG)

  • Gerätegestützte Krankengymnastik (KGG)

  • Krankengymnastik bei Kiefergelenksdysfunktion (CMD)

  • Krankengymnastik auf neurophysiologischer Basis (KGN / KG-ZNS, Bobath für Erwachsene, PNF)

  • medizinische Trainingstherapie (MTT)

  • Osteopathie (Bezuschussung durch Krankenkassen möglich)

  • Schlingentisch / Traktionsbehandlung

  • Skoliosetherapie nach Schroth

Physikalische Therapie

  • Kälte-/Wärmetherapie (Heißluft, Moorpackung und Eis)

  • Manuelle Lymphdrainage (MLD)

  • Manuelle Therapie (MT)

  • Massage

Diese Leistungen sind für alle Kostenträger zugelassen (gesetzliche und private Krankenkassen sowie Berufsgenossenschaften).

Zusatzleistungen

  • Gesundheitsberatung, Ernährungsberatung (Bezuschussung durch Krankenkassen möglich)

  • betriebliches Gesundheitsmanagement

  • Kinesiotape, Tapeverbände zur Stabilisierung

  • Kurse und Präventionskurse (Bezuschussung durch Krankenkassen möglich)

  • Personal Training mit individueller Betreuung

  • Physiotraining individuelles Gerätetraining mit vorheriger Kraftanalyse bis max. 8 Personen

  • Sportphysiotherapie